Monitoring

Was ist Monitoring?

Unter dem Wort "Monitoring" versteht man Systeme, die den Zustand von Software und Hardware überwachen und beim Abweichen von gewünschten Zuständen Alarmierungen über die verschiedensten Wege verschicken.

Ein Leben ohne Monitoring-Software in der IT

Arbeitet man in einer Umgebung ohne Monitoring können die Administratoren nur dann reagieren, wenn ein Mitarbeiter eine Störung meldet oder die Administratoren selbst durch sehr aufwendige händische Kontrolle oder per Zufall ein Problem feststellen.
Schaut man sich das heutige Zahlenverhältnis zwischen Computersystemen und deren Administratoren an ist eine manuelle Kontrolle nicht mehr zu realisieren und wenn ein Benutzer eine Problematik feststellt ist es normalerweise schon zu spät, da das Problem ja durch "Predicting" verhindert werden sollte.

Der Problematik System-Monitoring auf den Zahn fühlen

Um das vorher von mir beschriebene Problem zu lösen, werden Monitoring-Lösungen benötigt, die versuchen Probleme frühzeitig zu bemerken / darzustellen, bevor größere Schäden enstehen können und bevor die Infrastruktur betroffen ist. Dafür gibt es unterschiedliche Ansätze.

Quelloffene Monitoring Systeme

Folgend eine Liste von Monitoring-Systemen: